Professionalisierung und Kompetenzentwicklung in der sozialpädagogischen Beratung – der neue Sammelband ist fertig :-)

1 Min. Lesezeit

Kaum hat die vorlesungsfreie Zeit begonnen, kann man wieder den Leidenschaften nachgehen, die im laufenden Semester oft zu kurz kommen. So ging´s auch mit dem aktuellen Sammelband, der nun nach dem Review in der Produktion ist – Petra Bauer und ich freuen uns, denn es war ein ganz schöner logistischer Aufwand, das Projekt zusammen zu halten. Mitgeschrieben haben: Josef Strasser (Rolle des Wissens in der psychosozialen Beratung), Wolfgang Widulle (Beratungslernen in Regelstudiengängen), Arpana Inman und Lhin Luu (Role of Culture in Counselor Training), Jaqueline Swank und Glenn Lambie (Measuring Counseling Competencies), Margret Dörr (Beziehungsgestaltung und Selbstreflexion), Katharina Harter und Felicitas Lauinger (Bedeutung der Biographie für die Entwicklung von Beratungskompetenz), Katharina Gröning (Entwicklungslinien und Systematik sozialpädagogischer Beratung), Wolfgang Schrödter (Entwicklungsperspektiven psychosozialer Beratung), Heike Schnoor (Psychodynamische Beratung in der Sozialen Arbeit), Jochen Schweitzer und Rebecca Hilzinger (Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit), Sabine Schlippe-Weinberger (Klientenzentrierte Beratung in der Sozialen Arbeit) und Stefan Kühne (Medial vermittelte Beratung). Und weil Petra Bauer und ich auch noch ein bisschen schreiben wollten 🙂 gibt´s von ihr was zum Thema institutionelle Dimensionen der Beratung und von mir Beiträge zu Haltung und Methode anhand empirischer Ergebnisse aus dem BeraLab und etwas zum Beratungskompetenzdiskurs im englischsprachigen Raum, letzteres zusammen mit Marlene Henrich.

Wir hoffen – das ist die Idee dieses Bandes (erscheint beim Schneider Verlag, Hohengehren) – interessante Aspekte sowohl für Lehrende als auch Studierende zusammen getragen zu haben und sowohl empirische als auch theoretische Perspektiven zu entfalten, die alle mit der Frage zusammenhängen: Was müssen (angehende) Fachkräfte wissen und können, um sich in der Beratung zu professionalisieren?

Weitersagen:

Ein Gedanke zu „Professionalisierung und Kompetenzentwicklung in der sozialpädagogischen Beratung – der neue Sammelband ist fertig :-)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.