Über

Prof. Dr. Marc Weinhardt (Kurzvita)

Interessen in Forschung, Lehre und Entwicklung:

  • Professionalisierungsforschung
  • Psychosoziale Beratung unter besonderer Berücksichtigung systemischer Konzepte
  • Digitalisierung und Mediatisierung in der Sozialen Arbeit
  • (Berufs)Biographieforschung
  • Lehren, Lernen & Forschen in Simulationsumgebungen
  • qualitative und quantitative Bildungsforschung
  • Didaktik der Sozialpädagogik unter besonderer Berücksichtigung kasuistischer Zugänge
  • Historiographie sozialpädagogischen Denkens
  • Ehrenamt/Freiwilligendienste, Mentoring und Peerberatung